DVA eröffnet Niederlassung in Kenia

Am 31. Mai 2019 wurde DVA Agro East Africa gemäß dem Unternehmensgesetz von 2015 als lokale Tochtergesellschaft der DVA Agro GmbH gegründet. DVA Agro East Africa hat es sich zum Ziel gesetzt, die Aktivitäten auf dem ostafrikanischen Markt auszuweiten, indem sie mit Vertriebspartnern sowohl in großen als auch in kleinen Sektoren zusammenarbeitet und Lösungen für die Life-Science-Kompetenz der Landwirtschaft anbietet. Die hohen Werte und ethischen Geschäftsstandards der DVA Agro GmbH wurden von DVA Agro East Africa übernommen. Wir wollen zur Erfüllung der Marktbedürfnisse in Ostafrikas beitragen, indem wir den Landwirten qualitativ hochwertigen landwirtschaftlichen Pflanzenschutz und Pflanzenernährungsinputs liefern. Unser Ziel ist es, die Effektivität der landwirtschaftlichen Arbeit zu verbessern, indem wir Schädlinge und Pflanzenkrankheiten bekämpfen und den Nährstoffmangel im Boden reduzieren.

Unsere Ziele in Ostafrika

  • Sicherstellung einer erstklassigen Kundenzufriedenheit durch die Nähe zu unseren Kunden, um alle notwendigen technischen und marketingrelevante Unterstützung in der Region zu bieten.
  • Steigerung der Markenbekanntheit von DVA und das damit verbundenen Vertrauen der Kunden in alle Produkte sowie der Produktübernahme sowie -akzeptanz im Markt.
  • Erweiterung unseres Produktportfolios in ausgewählten ostafrikanischen Ländern und Ausbau unseres Marktanteils.

Wir bieten hochwertige Produkte an, die allen unseren Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sichern und den Lebensstandard der Landwirte verbessern. Unsere erstklassigen, registrierten Produkte reichen von konventionellen Insektiziden, Biopestiziden, Fungiziden, Herbiziden, Nematiziden, Pflanzennahrungslösungen bis hin zu Akariziden. Unser Engagement erstreckt sich auf alle landwirtschaftlichen Teilmärkte in den verschiedenen agro-ökologischen Zonen, von Plantagen und Häckslern bis hin zur Blumenzucht, Gartenbau und Forstwirtschaft.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über die neuesten Produkte und andere relevante DVA-Themen auf dem Laufenden.